Spannbettlaken 140x200 cm

Das Spannbettlaken 140x200: Ein Klassiker für Einzelbetten

Das Spannbettlaken 140x200 stellt einen wichtigen Schutz für die Matratzen von französischen Betten dar. Dieser Schutz für die Matratze ist insofern wichtig, als der Mensch im Schlaf oft schwitzt und winzig kleine Hautschuppen verliert. Genau vor diesen Verunreinigungen schützt das Spannbettlaken 140x200 die Matratze. Mehr lesen...

Das Spannbettlaken 140x200: Eine grenzenlose Vielfalt

Das Spannbettlaken 140x200 muss natürlich optimal auf die Abmessungen der Matratze angepasst sein. Darüber hinaus sollte es auch optisch mit der übrigen Bettwäsche und der Einrichtung des Schlafzimmers harmonisieren. Und selbstverständlich soll es auch ein Höchstmaß an Schlafkomfort bieten. Deshalb wird das Spannbettlaken 140x200 aus vielen Materialien und in allen erdenklichen Farben angeboten, damit sich der Schlafende in seinem Bett auch rundherum richtig wohlfühlen kann. Die stilistische Vielfalt der Hersteller kennt übrigens keine Grenzen: So finden Verbraucher nicht nur eine Vielzahl von unifarbenen Stücken, sondern auch Bettlaken mit den unterschiedlichsten Drucken und Mustern.

Das Spannbettlaken 140x200: Auf die Qualität kommt es an

Die Verbraucher sollten allerdings darauf achten, ein qualitativ hochwertiges Bettlaken zu kaufen, wenn sie auf der Suche nach einem neuen Spannbettlaken 140x200 sind. Hochwertige Laken zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich bequem aufziehen lassen, nicht verrutschen und sich auf der Haut angenehm anfühlen. Nur wenn das Laken diese Kriterien erfüllt, ist das Wechseln der Bettwäsche ein Leichtes und ein gesunder sowie erholsamer Schlaf ist gewährleistet.

Aus diesem Grund werden die meisten Bettlaken aus der Kulturpflanze Baumwolle hergestellt. Die Faser für Stoffe wird aus den Samenhaaren dieser Pflanze gewonnen, die im nächsten Arbeitsgang zu dünnen, langen Fäden gesponnen werden. Dass dieser Rohstoff verwendet wird, hat auch einen guten Grund: Denn im Vergleich zu jeder beliebigen synthetischen Faser ist der Baumwollstoff äußerst saugfähig. Er kann bis zu 65 Prozent seines Eigengewichtes als Flüssigkeit aufnehmen. Wird Baumwolle nass, dauert es allerdings eine Weile, bis sie wieder getrocknet ist. Weil Baumwollstoffe nicht kratzen, gelten sie außerdem als äußerst hautfreundlich.

Die Baumwolle, die für unsere Spannbettlaken 140x200 verwendet wird, wurde übrigens von verschiedenen Völkern auf mehreren Kontinenten kultiviert. Die ältesten Spuren für die Kultivierung dieser Pflanze, die im tropischen und subtropischen Bereich bestens gedeiht, finden sich in Indien, wo Baumwollfasern bereits um 6.000 vor Christus benutzt wurden. Weil die Fasern dieser Pflanze insbesondere für die Herstellung leichter Kleidung, die angenehm auf der Haut sitzt, geschätzt wurde, verbreitete sich die Baumwollfaser schließlich von Indien aus über das Babylonische Reich bis nach Mesopotamien, Ägypten und schließlich auch Europa.

Ein großer Vorteil der Baumwolle besteht darin, dass sie sich auf verschiedene Arten verarbeiten lässt, sodass Stoffe mit völlig unterschiedlichen Eigenschaften entstehen. Während die einen Stoffe luftig, leicht und atmungsaktiv sind und sich bestens für die warme Jahreszeit eignen, gibt es daneben auch diverse warme Stoffe, die vor allem im Winter geschätzt werden. Dadurch ist gewährleistet, dass die Verbraucher das passende Spannbettlaken 140x200 für jede Jahreszeit finden können. Das wiederum trägt erheblich zum Wohlfühlgefühl im eigenen Bett bei. Der Besitzer ist mit einem Spannbettlaken 140x200 also in jeder Lage und bei jeder Witterung bestens gebettet und kann seinen erholsamen Schlaf genießen. Jetzt stöbern auf bettwaesche-mit-stil.de.

Loading...