Spannbettlaken

Spannbettlaken – ein komfortabler Matratzenschoner

Ein Spannbettlaken können Sie unkompliziert über Ihre Matratze ziehen und sich sicher sein, dass es sich auch am Morgen noch an Ort und Stelle befindet und seinen Zweck erfüllt. Durch Spannbettlaken wird nicht nur Ihr Schlaf angenehmer und erholsamer, sondern sie schonen darüber hinaus auch Ihre Matratze. Denn mit einem Spannbettlaken schützen Sie Ihre Matratze vor Schmutz, Schuppen und Schweißabsonderungen.  

Spannbettlaken sorgen für angenehmen Schlafkomfort

Da Spannbettlaken als direkte Schlafunterlage dienen, erfüllen sie je nach Material bestimmte Funktionen, die sich positiv auf Ihren Schlaf auswirken können. So können Sie sich im Winter mit einem Spannbettlaken aus wärmenden und flauschigen Frottee oder Fleece das Zubettgehen in höchstem Maße kuschelig und wohlig machen. Währenddessen Sie im Sommer auf einen kühlenden Stoff wie Satin oder Microfaser zurückgreifen können. In jedem Falle sollten Sie darauf achten ein atmungsaktives Material von hochwertiger Qualität, wie es Ihnen bettwaesche-mit-stil.de bietet, zurückzugreifen. Ein gut sitzendes und zweckentsprechendes Spannbettlaken sorgt für eine besondere Behaglichkeit und trägt zu einem erholsamen Schlaf bei, sodass Sie ausgeruht und frisch in jeden neuen Tag starten können.

Das Spannbettlaken – ein praktischer Begleiter

Da in den Seiten des Spannbettlakenes Gummizüge eingenäht sind, lässt es sich nicht nur besonders leicht aufziehen, sondern sichert auch den stetigen optimalen Sitz ohne zu verrutschen. Dies hat die Vorteile, dass es zum einen immer glatt und frisch bezogen aussieht und zum anderen keine störenden Falten wirft, die beim Schlafen irritieren und damit gar den Schlafkomfort beeinträchtigen können. Da Spannbettlaken in sämtlichen Größen, Farben und Stoffvarianten zu erhalten sind, findet sich für jedes Bett und zu jeder Jahreszeit ein praktischer und ästhetischer Begleiter für jeden Geschmack.

Die richtige Pflege für Ihr Spannbettlaken

Mit der richtigen Pflege Ihres Spannbettlakens steht einem langfristigen erholsamen Schlaf nichts mehr im Wege. Sie sollten die Bettwäsche wie auch das Spannbettlaken mindestens alle zwei Wochen waschen, da jeder Mensch während des Schlafes schwitzt und winzige Hautschuppen verliert. Um ein angemessenes Maß an Hygiene für eine gesunde Nachtruhe zu garantieren, empfehlen wir Ihnen die gesamte Bettwäsche und das Spannbettlaken bei einer Temperatur von mindestens 60 Grad zu waschen. Farbige Spannbettlaken sollten Sie immer mit einem Colorwaschmittel waschen und den ersten Waschgang separat von der übrigen Wäsche erfahren, da sie möglicher Weise abfärben könnten.

Spannbettlaken und Ihre Vorteile auf einen Blick

Mit einem Spannbettlaken schützen Sie Ihre Matratze vor jeglichen Flüssigkeiten oder anderen etwaigen Schmutz. Zudem verschaffen Spannbettlaken einen überdurchschnittlichen Schlafkomfort, da es sich an die Matratze wie eine zweite Haut anpasst. Mit der richtigen Materialausauswahl können Sie lästigen Schweißattacken oder fröstelnden Füßen entgegenwirken. So können Sie mit den Stoffen Viskose, Satin oder Mikrofaser, aufgrund deren enorme saugfähigen Eigenschaften, bei sommerlichen Temperaturen nichts verkehrt machen. Wohingegen wir Ihnen für die kälteren Tage im Jahr die flauschigen Biber- oder gar Fleecestoffe wärmstens ans Herz legen können. Bei weiteren Fragen oder Anregungen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung!

Loading...