Kostenfreie Lieferung

kostenfreie Lieferung ab 19,95€ in D & AT

  

SSL verschlüsselte Zahlarten:

Zahlungsmöglichkeit Kauf auf RechnungZahlungsmöglichkeit Mastercard KreditkarteZahlungsmöglichkeit Sofort ÜberweisungZahlungsmöglichkeit PayPalZahlungsmöglichkeit VISA KreditkarteZahlungsmöglichkeit EC-Karte

  

Geld zurück Garantie

30 Tage Geld zurück Garantie!

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Sommerbettwäsche

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Wären Sie auf die Idee gekommen im Sommer, wenn Sie eh schon schwitzen, Ihren geliebten Strickpulli anzuziehen? Wohl eher nicht.

Das gleiche gilt auch für Ihr Bett. Dabei sind zwei Themen zu unterscheiden: Ihre Sommerbettwäsche und die Sommerbettdecke.

Primär ist natürlich die Bettdecke ausschlaggebend, ob sie schwitzen oder frieren. Viele Menschen schlafen in Ganzjahresdecken. Davon ist eher abzuraten. Vergleichbar ist es mit Ganzjahresreifen für's Auto. Man muss sie nicht wechseln und spart sich damit Arbeit und auch Geld. Aber im direkten Vergleich mit reinen Sommer- und Winterreifen halten sie einfach nicht mit. Sie können der Glätte nicht einfach so trotzen wie die „echten“ Winterreifen.

Genauso muss man es mit einer Ganzjahres-Bettdecke sehen.
Daher ist in erster Linie darauf zu achten, wie dick oder dünn Sie Ihre Bettdecke wählen.
Die Bettwäsche, die dann auf der Bettdecke sitzt, führt das fort, was die Bettdecke bereits angefangen hat. Da die Bettwäsche in direktem Kontakt mit Ihrer Haut ist, spielt sie eine wichtige Rolle für Ihr Wohlbefinden. Verwenden Sie eine Sommerbettdecke, ist es sinnvoll, auch eine Sommerbettwäsche zu verwenden. Bei Sommerbettwäsche sollten Sie auf folgendes achten:

Baumwolle: Da im Sommer vermehrt geschwitzt wird, sollten Sie nur Bettwäsche aus 100% Baumwolle verwenden. Es gibt Sommerbettwäschen aus Kunstfasern, wie Polyester-Microfaser. Diese sind nicht zu empfehlen. Denn dies ist letztenendes Plastik, und Plastik lässt kein Wasser durch, und damit auch keinen Schweiß, der besonders im Sommer vermehrt entsteht.

Leichte Qualitäten: Sie sollten eine feinere, dünnere Stoffqualität wählen. Im Sommer eignet sich vorzugsweise Perkal Bettwäsche (oder Batist), Satin Bettwäsche, Jersey Bettwäsche oder Seersucker Bettwäsche.

Perkal Bettwäsche: Perkal Bettwäsche besitzt eine glatte Oberfläche und einen weichen Griff, da er aus dünnen, sehr dicht gewebten Fäden besteht. Dadurch wirkt der Perkal kühlend auf der Haut und eignet sich deshalb besonders als Sommerbettwäsche. Um dünnere Fäden zu bekommen, muss die Baumwolle langstapelig sein (Mako Baumwolle), aus diesem Grund ist der Perkal teurer als der Linon oder Renforcé.
Jersey Bettwäsche: Ist sehr saugfähig und kann dadurch den Schweiß gut nach draußen transportieren. So ist sie als Sommerbettwäsche geeignet. Interlock-Jersey ist hochwertiger als „nur“ Jersey oder Single-Jersey. Interlock-Jersey hat ein dichteres Gewebe und ist daher noch saugfähiger, allerdings auch wärmer. Jersey Bettwäsche ist sehr weich und bügelfrei.
Seersucker Bettwäsche: Seersucker ist eine leichte, weiche Sommerbettwäsche. Zusätzlich sorgt die Bügelfreiheit für eine große Beliebtheit. Das für den Seersucker charakteristische Krepp-Muster entsteht bei den von uns angebotenen Seersucker Bettwäschen ausschließlich gewebt. Eine spezielle Webtechnik, die für den Wechsel von glatter und geraffter Oberfläche sorgt. Bei günstigeren Seersucker Sommerbettwäschen wird das Krepp-Muster durch Laugieren herbeigeführt.
Satin Bettwäsche als Sommerbettwäsche: eine Satin Bettwäsche aus 100% Baumwolle, vor allem eine Mako Satin Bettwäsche, eignet sich als Sommerbettwäsche. Sie ist temperaturausgleichend, allerdings wären wir hier eher beim Allrounder oder bei unserer Analogie mit dem Ganzjahresreifen. Die Satin Bettwäsche kann sowohl im Winter als auch im Sommer verwendet werden und ist daher keine reine Sommerbettwäsche.

Zusammenpassende Bettdecke und Bettwäsche: Kauft man sich extra eine dünne Bettdecke, dann sollte man auch eine dünne Sommerbettwäsche zulegen. Und schlimmstenfalls nicht in der gleichen Biber Bettwäsche für den Winter schlafen.

Design: Sommerbettwäsche gibt es in den unterschiedlichsten Mustern und Designs. Ein beliebtes Muster für Sommerbettwäsche ist die Blume oder Blüten. Auch Streifen sind im Sommer, zum Beispiel auf einer Perkal Bettwäsche oder bei Seersucker sehr begehrt. In erster Linie ist das allerdings Ihrer Vorliebe überlassen. Inzwischen gibt es Bettwäsche in den unterschiedlichsten Qualitäten und Mustern und natürlich auch Preislagen.

* inkl. Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten, versandkostenfreie Lieferung nach Deutschland und Österreich ab 19,95€