Bettwäsche kariert

Karierte Bettwäsche – rustikaler oder edler Look?

Karierte Bettwäsche ist der Klassiker schlechthin, dabei aber gleichzeitig alles andere als langweilig. Die Spannung ergibt sich bei dieser besonderen Art von Wäsche fürs Bett durch die Vielzahl an möglichen Musterungen und <a href="https://www.bettwaesche-mit-stil.de/bettwaesche/farben.html">Farbgebung</a>. Betrachten Sie moderne karierte Bettwäsche, wird sich daher sicherlich auch bei Ihnen der Eindruck einstellen, etwas Bekanntes, aber dennoch einzigartig Schönes anzusehen. Und damit nicht genug – karierte Bettwäsche kann auch ganz unterschiedliche Einrichtungsstile unterstützen. Je nach Ausgestaltung kann das Karomuster nämlich diverse Assoziationen beim Betrachter hervorrufen. Beispiele für diese Assoziationen geben wir im Folgenden. Zudem gehen wir darauf ein, wie sich Bettbezüge mit einem Karo-Muster gekonnt kombinieren lassen. Mehr lesen...

Karierte Bettwäsche – welche Assoziationen möchten Sie wecken?

Was verbinden Sie mit dem allseits bekannten Karo-Muster? Fühlen Sie sich an einen Aufenthalt in einem gemütlichen Landhaus erinnert, denken Sie an Ihren letzten Italienurlaub, an ein sommerliches Picknick am Strand, an die rauen, aber faszinierenden Landschaften Englands oder an die Vorweihnachtszeit? Wie Sie sehen, kann karierte Bettwäsche viele unterschiedliche Assoziationen wecken. Welche Wirkung Ihre karierte Bettwäsche entfaltet, hängt dabei vor allem von der Einrichtung Ihres Schlafzimmers sowie von Ihrer Farb- und Musterauswahl in Bezug auf die Bettbezüge ab. Große Karos, vielleicht sogar in kräftigen Farben, wirken dabei in der Regel ein wenig rustikaler und passen daher sicherlich hervorragend zum Landhausstil – sei er nun britisch oder anders geprägt. Kommen dann auch noch Farben wie Rot ins Spiel, wandern die Gedanken auch schnell in Richtung Herbst, Winter und Weihnachtszeit. Karierte Bettwäsche kann allerdings auch in sehr dezenten Varianten eingesetzt werden. Dann besteht das Muster zum Beispiel aus sehr kleinen Karos, aus Farben, die sich sehr ähneln, oder das Muster wird schlichtweg durch unterschiedliche Stoffstrukturen bei gleichbleibender Stofffarbe erzeugt. Solche und ähnliche karierte Bettwäsche wirkt schnell etwas edler als sein kräftig gefärbtes und/oder grob gemustertes Pendant. Es erinnert Sie dann vielleicht wirklich an die Leichtigkeit eines Picknicks auf dem Land oder an einem schönen Strand. Passend ist eine Wäsche dieser Art dann auch für Betten, die in eher elegant eingerichteten Schlafzimmern stehen.

Karierte Bettwäsche gekonnt kombinieren

Eigentlich ist es ziemlich leicht, karierte Bettwäsche in einem eher zurückhaltenden Stil für ein geschmackvolles Schlafzimmer auszusuchen. In diesem Fall könnten Sie zum Beispiel einfach eine Grundfarbe für Ihre Bettbezüge auswählen, die sich dezent in das Farbschema Ihres Schlafzimmers einfügt. So bleibt alles Ton in Ton, durch das dezente Muster kommt aber dennoch ein wenig Leben ins Spiel. Wer das volle Potenzial des allseits beliebten Karomusters auskosten und auf gröbere Musterungen und starke Farben setzen möchte, muss allerdings ebenfalls nicht verzagen. In diesem Fall erscheint es allerdings ratsam, eine karierte Bettwäsche auszuwählen, die keine Farben enthält, die mit den sonstigen Farbtönen im Schlafzimmer in zu offensichtlicher Konkurrenz stehen würden. Was sich hier erst einmal wie eine Einschränkung anhört, kann aber auch durchaus eine Erleichterung bei der sonstigen Schlafzimmergestaltung sein. Schließlich kann auch eine karierte Bettwäsche alleine als einziger besonderer Blickfang in einem gemütlichen Schlafzimmer viel hermachen.
Loading...